Skandinavische Kindermode – Kleidung aus Schweden, Norwegen und Dänemark

Skandinavische Kindermode Eltern in Deutschland und anderen Ländern lieben die skandinavische Kindermode. Dabei haben diese Kleidungsstücke einen wahrlich einzigartigen Stil, der vor allem derzeit voll im Trend liegt. Die Farben sind fröhlich, die Produktion nachhaltig, die Kleidungsstücke praktisch und der Stil einzigartig und unverwechselbar. Erfahre auf dieser Seite alles über die skandinavische Kindermode, die sowohl aus Norwegen und Schweden stammt, aber auch aus weiteren skandinavischen Ländern und Abschnitten.
Besonderheiten
  • unverwechselbarer Stil
  • fröhliche Farben
  • nachhaltige Produktion
  • vielfältig und originell
  • besonders im Trend

Beliebte Skandinavische Kindermode im Online Shop 2018

Skandinavien – Länderkomplex mit verschiedenen Definitionen

Der Begriff Skandinavien bezeichnet einen Länderkomplex im Norden Europas. Dabei ist zwischen einer geographischen, geologischen, kulturell-geschichtlichen und einer umgangssprachlichen Sicht zu unterscheiden.

UnterscheidungLänderkomplex
GeographischSkandinavische Halbinsel:

  • Norwegen
  • Schweden
  • Nordwesten von Finnland
GeologischFennoskandinavien:

  • Norwegen
  • Schweden
  • Finnland
  • Halbinsel Kola
Kulturell & Geschichtlich
  • Norwegen
  • Schweden
  • Dänemark
Umgangssprachlich
  • Norwegen
  • Schweden
  • Dänemark
  • Finnland
  • Island
  • Färöer-Inseln
  • Ålandinseln

Wenn wir von skandinavischer Kindermode sprechen, beziehen wir uns daher auf die umgangssprachliche Definition von Skandinavien. Die Kleidungsstücke, Hersteller und Kindermoden stammen daher vorrangig aus Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Island und den dazwischenliegenden Inseln.

Was die skandinavische Kindermode ausmacht

Die Mode aus dem Norden begeistert Jung und Alt. In Sachen Kindermode lässt sich der Stil als

  • trendig
  • clean
  • und puristisch

bezeichnen. Die Linien sind klar, die Schnitte formschön und die Farben frischer denn je. Der Look aus Skandinavien vereint sowohl die typische Funktionalität mit einem lässigen und unaufgeregten Stil.

Gleichzeitig steht Skandinavien im Allgemeinen für die Weite, die Natur, Klarheit, Schlichtheit, das Licht und auch die Kühle. Wer also das skandinavische Design beschreiben möchte, kombiniert nachhaltig produzierte Kleidungsstücke mit diesen Werten und lässt damit den unverwechselbaren und eigenen skandinavischen Stil entstehen.

Wenn auch du für deinen Nachwuchs einen beliebten, modernen und zeitgleich unkomplizierten Look suchst, bist du bei der skandinavischen Kindermode genau richtig. Die Kombinationsmöglichkeiten skandinavischer Kleidungsstücke sind unendlich, da die schlichten Stile perfekt zusammenpassen.

Skandinavische Kindermode kombinieren

Die Shirts der skandinavischen Mode für Kinder sind in der Regel relativ schlicht gestaltet, sodass sie sich perfekt zu schlichten Chinos oder Jeans kombinieren lassen. Für die Mädels sind vor allem leichte Kleider im Marine- oder Boho-Look angesagt. Um sich ein wenig von der Masse abzuheben, bieten die skandinavischen Kleidungsstücke jede Menge außergewöhnliche

  • Farben
  • Prints
  • und Grafiken.

Dabei sind vor allem lässige Schriftzüge, aber auch auffällige Blumen- und Tiermotive beliebt, die wiederum mit ebenso lässigen Sneakern kombiniert werden. Der skandinavische Look ist daher für jeden Tag geeignet und lässt sich unkompliziert mit edlen oder lockeren Details aufpeppen.

Kleiner Tipp: Typisch für Skandinavien sind natürlich auch Parkas und andere dicke Winterjacken, die ebenso lässig zum lockeren Skandinavien-Look kombiniert werden. Hauptsache warm, kuschelig, funktional und stylisch.

Beliebte skandinavische Marken für Kinderkleidung

Eine der bekanntesten Marken aus Skandinavien ist mit Sicherheit IKEA, doch neben dem Möbelhersteller gibt es weitaus mehr Marken, die einen Blick wert sind. Schau dir einfach die nachfolgende Liste an und entdecke ein paar Highlights für die Kindermode deiner Lieben.

MarkeBeschreibung
MinymoDiese skandinavische Modemarke kommt aus Dänemark und bietet Baby- und Kindermode, die sowohl modisch als auch funktionell ist. Dabei fokussiert sich das Unternehmen auf Kleidung für Kinder bis zehn Jahre und wird auch höchsten Ansprüchen gerecht.
SmåfolkDie Firma Småfolk ist ein Familienunternehmen aus Dänemark. Dabei bietet das Unternehmen regelmäßig neue Linien und Styles, bietet Farben in bester Qualität und setzt zudem auf organische Baumwolle. Eigenen Angaben zufolge sind 85 Prozent der Junior-Kollektionen sowie alle Baby-Kollektionen von Småfolk OEKOTEX-zertifiziert.
CreamieKennst du die dänische Damen-Marke Cream? Falls ja, dann stell dir bei Creamie den kleineren Ableger für die jungen Mädels vor. Auch sie werden mit wundervoller, romantischer, mädchenhafter und verspielter Mode aus Dänemark beglückt. Dabei stehen vor allem pastellige Farbtöne im Vordergrund, um sich von anderen Designs abzuheben.
CeLaViAuch diese Marke stammt aus Dänemark und hat sich auf Funktionsbekleidung spezialisiert. Diese sind wind- und wasserfest, dazu atmungsaktiv und lassen sich mit den passenden Gummistiefeln der Marke kombinieren. Der Fokus liegt bei CeLaVi auf Kleidung und Schuhe für bis zu sechs Jahre.
Danefæ„Qualität mit Umsicht“ – das ist der Slogan des dänischen Unternehmens Danefæ. Inspiriert wurde diese Marke von der nordischen Mythologie, sodass sich viele bekannte Symbole (z.B. Meerjungfrauen, Wikinger, Schwäne etc.) auf den Kleidungsstücken finden lassen.
UBANGWenn dein Kind Tiere liebt und du es mit der skandinavischen Kindermode probieren möchtest, dann liegst du mit UBANG richtig. Diese Firma fokussiert sich auf große Prints, Stickereien und Applikationen, bei denen häufig Tiermotive eingesetzt werden. Die Farben sind sanft, harmonisch und friedlich.

In Sachen skandinavischer Marken sind das noch lange nicht alle Hersteller, die wir dir empfehlen können. Auch die folgenden Marken bieten vielfältige Mode aus Skandinavien.

  • Mikk-Line
  • finkid
  • Maxomorra
  • Mini Rodini
  • Phister & Philina
  • Fred’s World
  • Mini Cirkus
  • Lipfish
Gut zu wissen: Die allermeisten Hersteller für skandinavische Kindermode legen großen Wert auf eine hohe Qualität und eine nachhaltige Verarbeitung. Wenn auch du Wert darauf legst, bist du bei einer skandinavischen Marke stets gut bedient.

Skandinavische Kindermode – von der Winterjacke bis hin zu den Gummistiefeln

Kleidungsstücke im skandinavischen Stil sind selten verspielt oder lieblich gestaltet. Stattdessen steht die Bequemlichkeit im Vordergrund, kombiniert mit einer hohen Funktionalität und einem unverwechselbaren skandinavischen Design. Viele Schnörkel suchst du hier vergeblich, stattdessen achten Hersteller auf kleine, aber dafür außergewöhnliche Hingucker, Prints und Designs.

Die erste Unterscheidung der skandinavischen Mode für Kinder: Bekleidung und Schuhe. Zusätzlich bietet die Mode aus Skandinavien natürlich alle Kleidungsstücke, die auch hierzulande vertrieben und produziert werden. Typisch für skandinavische Unternehmen ist allerdings ein Fokus auf

  • Winterjacken
  • Schneeanzüge
  • Softshelljacken
  • Regenkleidung
  • Leggings
  • und Gummistiefel

All das sind Kleidungsstücke, die vor allem durch bestimmte Eigenschaften auffallen und in Skandinavien wichtig sind. Kleidung dieser Art muss

  • strapazierfähig
  • robust
  • atmungsaktiv
  • wasserdicht
  • wetterfest
  • platzsparend
  • wärmend

sein. Genau diese Eigenschaften werden von den meisten skandinavischen Herstellern vereint und mit fröhlichen, sanften Farben sowie unverwechselbaren Prints und Designs kombiniert.

Inhaltsverzeichnis

nach oben